Blues Priority Home




Eine Auswahl an Songs aus den Proben - mit allen Fehlern... (update 5.1.2022)

Ein paar Songs von unserem letzten Gig, am 1. Februar 2020 in der 8-bar
in der Rheingasse in Basel (noch mit Martin Rychen am Schlagzeug)

Brand New Cadillac (Vince Taylor)
He'll Have to Go (Jim Reeves)
Down the Lane (JC Rohner)
Help Me (Sonny Boy Williamson)
Blues with a Feeling (Walter Jacobs)
It Hurts to Be in Love (Greenfield/Miller)
The Restaurant's Gonna Close (JC Rohner)
Crossroads (Robert Johnson)


Unser Corona-Beitrag: Season of the Witch (Donovan)


Zwei Versionen von Blues with a Feeling (Walter Jacobs)
Blues with a Feeling - mit Harp
Blues with a Feeling - mit Gitarre


Die Geschichte der Band

Die Band "Blues Priority" wurde 1998 gegründet. Urmitglieder waren JC Rohner, Urs Witschi und Martin Rychen. Gregor Heinrich kam bald darauf dazu.

Nigel Whinyates ersetzte Martin Rychen als Schlagzeuger. Nigel war seinerzeit mit "Octopus", u.a. Hausband im Marquee Club, recht erfolgreich.

Gregor ging 2002 für fast 11 Jahre nach Mexiko. Kurz davor nahm die Band die CD "So Long" auf. Danach gründete er die Gruppe "Work in Progress".

Ab Mitte 2002 kam Mike Stäuble als Keyboarder zur Band. Die Band löste sich die 2010 auf. Mike und Urs gründeten "Extended Search", Claude "Mangoblue". Beide Bands lösten sich 2015 resp. 2019 wieder auf.

Im Herbst 2015 kam dann die Idee auf, "Blues Priority" wieder auferstehen zu lassen, und nach nur wenigen Proben kam auch schon der erste Auftritt in der alten Formation. Nigel Whinyates und Martin Rychen teilten sich das Schlagzeug - Nigel im Sommer, Martin im Winter. Schliesslich übernahm Martin die Drums ganz. Nach dem letzten Gig anfangs 2020 stieg er wieder aus und Bedello stieg ein.

Mike spielt auch bei "Elves Attack" und "Black Gammon", Urs in einer Elvis-Coverband.


Zu den Proben! (nur mit Passwort)
Für diese Seiten ist Blues Priority c/o Claude (eMail) verantwortlich. Über ihn können Sie auch die Band buchen.





Mit den früheren "Blues Priority" - mit Gregor (g,v) anstelle von Mike - hatten wir 2002 eine CD aufgenommen :
"So Long"


Letzte Änderung: 25.1.2022

Noch ein bisschen Kleingedrucktes:
Unsere Homepage versendet keine Cookies und sammelt keine persönlichen Daten. Unser Provider erstellt eine Statistik, wie viele Zugriffe aus welchem Land zu welcher Zeit auf die Homepage stattgefunden haben. Sie lassen sich aber keiner IP und schon gar nicht irgendwelchen Personen zuordnen!